Entrepreneurship im Fokus – Die ESCP Europe richtet die ‚10. Effectuation Conference‘ und ‚RENT XXXIII‘ aus

Vom 24.-29. November 2019 richtet das Jean-Baptiste Say Institute der ESCP Europe zwei Entrepreneurship-Konferenzen aus: die 10. Effectuation Conference und RENT XXXIII. Über 300 Forschende kommen nach Berlin, um ihre Forschung zu unternehmerischer Kognition, Entrepreneurship sowie kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) zu präsentieren und zu debattieren. In diesem Jahr geht es vorsätzlich um Ungewissheit.

‚Celebrating 10 years of Effectuation Conferences’

Die 10. Effectuation Conference findet vom 24.-26. November auf dem Campus der ESCP Europe Berlin statt. Im allerersten Jahr wurde die Konferenz in einer entweihten Kirche an der Vlerick Business School in Ghent, Belgien gehalten. Dieses Jahr ist sie als Vorkonferenz von RENT XXXIII organisiert. Als Keynote Speaker freut sich die Effectuation Conference auf Saras Sarasvathy, Shabnam Mousavi und Stuart Read.

Prof. Saras D. Sarasvathys Forschung fokussiert sich auf Strategie, Entrepreneurship und Ethik. Ihre Arbeit wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, beispielsweise dem Foundational Paper Award der Academy of Management in 2017. Shabnam Mousavi ist eine interdisziplinäre Wissenschaftlerin, die sich mit menschlichem Entscheidungsverhalten beschäftigt. Seit 2007 ist sie Fellow des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung. Prof. Stuart Read wirkte an der Gründung von sechs Hochtechnologie-Startups mit. Seine Forschung beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Effectuation. Dafür bekam er beispielsweise 2008 den Academy of Management Best Paper Award verliehen.

‚Embracing uncertainty: entrepreneurship as a key capability for the 21st century’

RENT XXXIII, die Konferenz zu Forschung in Entrepreneurship und Kleinunternehmen, findet am 28. und 29. November in Berlin-Dahlem statt. Darüber hinaus gibt es am 27. November einen Vorkonferenztag auf dem Berliner Campus der ESCP Europe. Der erste RENT Workshop wurde 1987 vom European Institute for Advanced Studies in Management (EIASM) in Brüssel ausgerichtet. Die Konferenzen werden heute außerdem vom European Council for Small Business and Entrepreneurship (ECSB) ko-organisiert.

Die RENT Konferenzen wurden seitdem überall in Europa ausgerichtet und beschäftigten sich mit Themen wie KMU in Entwicklungs- und Schwellenländern, Probleme in der Finanzierung von KMU und Frauen in Entrepreneurship. Der diesjährige Fokus liegt auf Ungewissheit. Wie auch die Effectuation Conference wird RENT durch Saras Sarasvathy bereichert. Als zweiter Keynote Speaker wird Gerd Gigerenzer willkommen geheißen. Er ist Psychologe und Direktor des Harding-Zentrums für Risikokompetenz am Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin. Just in 2019 wurde er mit dem Allais Memorial Prize for Behavioral Sciences ausgezeichnet.